Aktuelles

Noch mehr Neuigkeiten findest du auf unserer Facebookseite!

Diese kannst du auch aufrufen, wenn du nicht bei Facebook registriert bist.


Aktuelle Infos aufgrund des Corona-Virus

Stand April 2022

 

Liebe Kunden,

 

wir tun weiterhin alles, um das Infektionsrisiko für euch und für uns - auch untereinander - so gering wie möglich zu halten. Dazu gehört auch, eure Verweildauer bei uns so weit als möglich zu reduzieren. Da wir die Mitarbeiter-Teams weiter gesplittet haben, kann es vorkommen, dass nur ein Mitarbeiter im Laden anwesend ist. Aus diesem Grund haben wir unsere Abläufe wie folgt geändert:

  • Möchtet ihr Ware (ab 20 kg) vorbestellen, benötigen wir 24 Stunden Vorlaufzeit.
  • Benötigt ihr eine KURZberatung oder eine Rationsberechnung, kontaktiert uns bitte vorab telefonisch oder per Mail. Gleiches gilt, wenn ihr explizit mit Anja sprechen wollt.
  • Bei Beratungen ist das Tragen einer Maske obligatorisch.

Das könnt ihr für uns tun:

 

Bitte...

  • Hände vor dem Einkauf desinfizieren
  • Selbstbedienung! Desinfizierte Einkaufskörbe findet ihr direkt an der Eingangstüre
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m
  • PIN-Eingabe am ec-Gerät mit Wattestäbchen
  • Zeigt ihr typische Covid-19-Symptome, ist ein Einkauf nicht möglich. Bestellt dann bitte vor und lasst die Ware von einer anderen Person abholen

Das tun wir für euch:

  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,50 m
  • Regelmäßiges Desinfizieren der Eingangstüre, der Truhen und der Einkaufskörbe
  • Regelmäßiges Lüften
  • Abtrennung des Kassenbereiches mit Plexiglasscheiben
  • Regelmäßiges Waschen und Desinfizieren der Hände
  • Regelmäßiges Desinfizieren aller Arbeitsgeräte
  • Regelmäßiges Testen aller Mitarbeiter

Wir arbeiten entweder alleine bzw. oder in zwei getrennten Teams. Somit reduzieren wir das Infektionsrisiko auf ein Minimum und können so die Aufrechterhaltung des Betriebes gewährleisten. Dieses Hygienekonzept setzen wir schon seit über zwei Jahren konsequent um und führen dies auch bis auf Weiteres so fort.

 

Neben dem Schutz unserer Kunden und der Fürsorgepflicht für unser Team, müssen wir auch die Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebes im Auge behalten. Nur so ist auch die Versorgung eurer Vierbeiner gesichert. Und das geht nur, wenn IHR uns dabei unterstützt. Dafür danken wir euch ganz herzlich.

 

Wir bitten um Verständnis, falls es aufgrund der Maßnahmen zu verlängerten Wartezeiten kommen sollte.

Euer Team des BARF-Diner


Auch in diesem Jahr wieder für euch im Sortiment:

Regen- und Wintermäntel von Pomppa


Hundebademäntel aus Mikrofaser

  • Der Hundebademantel ist aus extrasaugstarker Mikrofaser gefertigt
  • Er besitzt eine sehr gute Passform und ist mit Klettverschlüssen größenverstellbar
  • Er schützt Polster, Teppiche und Tapeten vor dem nassem, schmutzigen Fell.
  • Ideal auch im Auto oder auf Reisen
  • Er trocknet auch den Bauch
  • Der Hundebademantel ist bei 30° maschinenwaschbar

Besuch von Herrn Wolfram Leibe (Oberbürgermeister der Stadt Trier) und

Frau Christiane Luxem (Leiterin der Wirtschaftsförderung Trier)

Im Oktober haben uns der Oberbürgermeister der Stadt Trier, Herr Wolfram Leibe, und die Leiterin der Wirschaftsförderung Trier, Frau Christiane Luxem, besucht.
Als Hundebesitzer war Herr Leibe sehr interessiert an der biologisch artgerechten Rohfütterung von Vierbeinern.

Frau Luxem zählt schon sehr lange zu unseren Stammkunden. Ihr Labrador "Leo" wird schon seit Welpe an gebarft und ich durfte die Futterpläne in der Wachstumsphase erstellen.
Es war ein sehr interessantes und angenehmes Gespräch, während dem wir auch erläutern konnten, wie es zur Eröffnung des ersten BARF-Shops mit Zertifizierter Ernährungsberatung im Großraum Trier kam und was unser Alleinstellungsmerkmal ist.
Wir haben uns sehr über den Besuch gefreut. 

Der Post der Wirtschaftsförderung Trier ist hier (klick) zu finden.


Wochenspiegel Trier vom 05.07.19

 

Zu unserem zweijährigen Bestehen hat der Wochenspiegel Trier einen tollen Bericht

über uns veröffentlicht.

Viele unserer Kooperationspartner waren mit einer Anzeige dabei, was uns sehr freut.

Quelle: Wochenspiegel Trier vom 05.07.19

 

Die Fotos anlässlich unseres zweijährigen Bestehens findet ihr hier:

https://www.facebook.com/pg/BARFShopTrier/photos/?tab=album&album_id=2243429745706227

Auch wenn ihr nicht bei Facebook registriert seid, könnt ihr euch die Fotos anschauen.

 

Es war ein großartiger Tag mit vielen Zwei- und Vierbeinern.

Wir durften nicht nur Schützlinge aus der Ernährungsberatung begrüßen, sondern auch viele neue Kunden, die den Weg zu uns gefunden haben.
Wir danken euch ganz herzlich für die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke, eure Treue und euer Vertrauen. Denn ohne euch wäre der BARF-Diner nicht das, was er in den vergangenen zwei Jahren geworden ist – ein Zentrum für gesunde und artgerechte Fütterung.
Euer positives Feedback und die vielen Hunde, denen es nach einer Ernährungsberatung besser geht, sind eine Anerkennung unseres täglichen Handelns. Darüber sind wir sehr glücklich!

Vielen Dank!


Tiertafel Trier

 

Als Sammelstelle für die Tiertafel Trier nehmen wir gerne eure Sach- und Futterspenden entgegen.

Wer bei uns etwas für die Tiertafel erwerben möchte, erhält 10 % Nachlass auf diese Artikel.